Startpunkt 1825

Was ist Startpunkt 1825?

Startpunkt 1825 ist ein Gruppenangebot für Jugendliche und junge Erwachsene ab 18 Jahren. Es beinhaltet 5 Abende à je 2 Stunden im Beratungszentrum Baden, die wöchentlich jeweils am Donnerstagabend stattfinden. Die Teilnehmenden formulieren am ersten Abend ihr persönliches Ziel, das sie durch die fünf Abende hindurch begleiten wird. Startpunkt 1825 ermöglicht den Jugendlichen und jungen Erwachsenen, sich den eigenen Kompetenzen und Ressourcen bewusst zu werden, ein selbstsicheres Verhalten einzuüben und zu stärken und sich in einer vertrauensvollen Gruppe über ihre Erfahrungen auszutauschen. In Form von Gruppen- und Rollenspielen, Videosequenzen und gestalterischen Übungen lernen sie verschiedenen Herausforderungen aus ihrem Alltag kompetent zu begegnen, um das Gelernte in ihrem Alltagsleben anzuwenden.

Für wen ist Startpunkt 1825?

Das Angebot richtet sich an weibliche und männliche Jugendliche und junge Erwachsenen ab 18 Jahren, die im Bezirk Baden wohnen, ihre Ausbildung absolvieren oder arbeiten. Die Teilnehmenden sollten die Bereitschaft mitbringen alle 5 Abende des Gruppenangebotes zu besuchen. Die Teilnahme am Kurs ist kostenlos.

Startpunkt 1825 findet ab 6 bis maximal 14 Jugendlichen und jungen Erwachsenen statt.

Termine für die Durchführung im 2017:

Kursbeginn: Donnerstag, 02.11.2017

Donnerstag, 02.11.2017
Donnerstag, 09.11.2017
Donnerstag, 16.11.2017
Donnerstag, 23.11.2017
Donnerstag, 30.11.2017

jeweils von 18.25 - 20.25 Uhr im Beratungszentrum, Mellingerstr. 30, 5400 Baden.

Moderation:

Paola Gallati und Deborah Midolo

Anmeldung:

Telefonisch 056 200 55 77  per Mail: info [at] beratungszentrum-baden [dot] ch mit Angabe von Namen, Alter, Telefonnummer und Adresse.
Wir freuen uns auf Anmeldungen bis zum 20. Oktober 2017. (Flyer)

Wir werden mit Ihnen Kontakt aufnehmen.